Erweiterung Sternwald III

Logo Sternwind DBL

Erweiterung des Windpark Sternwald

Erste Produktionsergebnisse

Mit Jahresende 2016 können wir nun auch erste vorsichtige Ertragsabschätzungen vorlegen.
Das Produktionsjahr 2016 war bis Ende Oktober 2016 deutlich unter den Erwartungen geblieben. Dies war nicht nur bei uns der Fall, sondern auch bei fast allen Windparks in Mitteleuropa.

Der November 2016 hat sich bereits als normales Produktionsmonat entwickelt, der Dezember 2016 brachte einen Rekordwert, sodass der Rückstand noch fast aufgeholt werden konnte.

Abschluss der Bauarbeiten

Die Bauarbeiten sind insgesamt abgeschlossen, keine Verletzungen, gute Zusammenarbeit, der Terminplan wurde eingehalten.
Es ist alles sehr gut gegangen.
Besten Dank an alle Mitwirkenden.

Juhu – Wir feiern:

am 18. September 2016 feiern wir die Eröffnung des Windparks Sternwald 3 im Rahmen eines Frühschoppens der FF Vorderweißenbach.

Viele Attraktionen warten auf Sie. Sie sind herzlich eingeladen.

Wir haben die Anlagen übernommen

Am 4. August 2016 haben wir die Anlagen übernommen und damit die Fertigstellung der Anlagen freudig begrüßt. Wir hoffen nun auf guten Wind und damit gute Produktion.

Die Anlagen sind fertig montiert

Am Freitag, 27. Mai 2016 war es so weit, der dritte Flügel der zweiten Anlagen wurde montiert. Somit wurden mit nur geringer Verzögerung beide Anlagen fertig montiert, der Innenausbau kann zügig fortgesetzt werden.
Die erste der beiden Anlagen steht bereits ‚unter Strom‘, ist also bereits am 30-kV-Netz angehängt. Damit können die Innenausbauarbeiten zügig voranschreiten.

Die Türme werden gestellt …

Sehen Sie auf folgender Homepage aktuelle Bilder:

http://www.was-tuat-si.at/item/610-nabenhoehe-140-meter.html

Es geht weiter …

Mit März haben nun die Ausbauarbeiten zum Transport der Anlagen begonnen, aufgrund der enormen Länge und Breite der Anlagenteile werden Kurven ausgebaut. Nach der Montage werden diese wieder zurückgebaut.

Besten Dank an die Grundanrainer und Grundbesitzer, die diese Ausbauarbeiten sehr entgegenkommend unterstützen.

Zum Zeitplan:

Ab Di., 3. Mai 2016 wird der Kran der Firma Felbermayr errichtet.
Ab Di., 10. Mai 2016 werden die Anlagenteile angeliefert und sofort eingebaut.

Zeitrahmen: 

1. Anlage:    10. – 13. Mai 2016
2. Anlage:    20. – 24. Mai 2016
Anschließend Abtransport des Kranes und Innenausbau der Anlagen.
Spätestens im Juni 2016 werden die Anlagen ihren Betrieb aufnehmen.

Abschluss der Baumaßnahmen  2015 im Windpark Sternwald III

Die Fundamente wurden Mitte Oktober 2015 fertiggestellt.
derzeit werden die Fundamente hinterfüllt und damit sämtliche Erdarbeiten fertiggestellt.
Nach Abschluss dieser Arbeiten durch die Fa. Mühlberger sind sämtliche geplanten Arbeiten im Jahr 2015 abgeschlossen.

Wir bedanken uns bei folgenden Firmen:

  1. Fa. Mühlberger aus Pfarrkirchen für Erd- und Fundamentarbeiten
  2. Fa WIBAU für die Betonlogistik                        Bildschirmfoto 2015-11-08 um 09.42.52
  3. Fa. Lehrer & Graf für die Verlegung der Kabel
  4. Fa. Seewind für die Herstellung der Fundamente
  5. Fa. WEB Windenergie AG für die örtliche Bauleitung

Zügige Baumaßnahmen

Die Arbeiten im Windpark schreiten zügig voran, der Zeitplan als auch die Ausgaben werden nach Vorgabe eingehalten.

Die Kabelverlegung ist größtenteils fertiggestellt.
Die Wege wurden – wenn erforderlich – ausgebaut und befestigt.
Die Montageplätze wurden errichtet.
Die Fundamentplätze sind ausgehoben, die Fundamente werden im Oktober 2015 fertiggestellt.

Bau wird wieder aufgenommen:

Die Baumaßnahmen werden wieder aufgenommen, die Flächen werden für die Baumaßnahmen vorbereitet.

Bürgerbeteiligung abgeschlossen

Die Vorbereitung der Bürgerbeteiligung ist abgeschlossen.

Am 18.3.2015 wurde die geprüfte und bei der Kontrollbank hinterlegte Anleihebegebung in der Wiener Zeitung veröffentlicht. Lesen Sie mehr dazu in der Rubrik Bürgerbeteiligung.

Vorbereitung der Bürgerbeteiligung

Wir bereiten derzeit eine interessante  Bürgerbeteiligung vor, die in wenigen Wochen zur Veröffentlichung vorgesehen ist. …

Spatenstich für die nächste Sternwald-Erweiterung

Am Freitag, dem 11. Oktober 2013 fand im Windpark Sternwald der Spatenstich für eine Erweiterung des Windparks statt.
Geplant ist im Jahr 2015 die Errichtung der Verkabelung, der Zuwegung und der Fundamente von 2 Vestas V112 Windkraftanlagen mit einer Turmhöhe von 140 Metern. Die beiden Anlagen der 3 Megawatt-Generation werden zukünftig Strom für ungefähr 4.000 Durchschnittshaushalte produzieren und entlasten unsere Umwelt jedes Jahr um knapp 10.000 Tonnen CO2-Emission.

Der Windpark Sternwald wird von der STERNWIND III GmbH betrieben, an der auch das Bürgerbeteiligungsunternehmen WEB Windenergie AG beteiligt ist, die auch für die Bauaufsicht der Erweiterung des Windparks verantwortlich zeichnet.
Eine Bürgerbeteiligung ist geplant und wird voraussichtlich im Februar 2015 aufgelegt. Nähere Informationen folgen.

Geschäftsführer Andreas Reichl: „Es freut mich ganz besonders, dass die Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister und Gemeinderat der Marktgemeinde Vorderweißenbach als auch der Bevölkerung sehr gut vonstatten geht.“

Hocherfreut über die Ausweitung des Windparks zeigt sich auch Andreas Dangl, seines Zeichens Vorstandsvorsitzender der W.E.B: „Ich bin sehr glücklich über die Erweiterung dieser gut funktionierenden Partnerschaft. Der Windpark Sternwald ist ein Vorzeigeprojekt für die Windnutzung im Wald, ohne dass Tourismus, Natur oder Menschen einen Nachteil davon haben.“

shapeimage_2

Vlnr: Katharina Thompson, Emelie Beck (WEB Windenergie AG Bauaufsicht), Bgm Leopold Gartner, Fürst Georg Starhemberg, Andreas Reichl, GF, Brandstätter (am Bagger), Ing. Manfred Schano, Revierförster

Spatenstich SW III

Energie aus der Sonne